Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

Preise und Engagement Modelle im Offshore Outsourcing

Preise und Engagement Modelle im Offshore Outsourcing

Es gibt verschiedenste Engagement Modelle im Offshore Outsourcing. Je nach dem wie die Anforderungen aussehen, kann man üblicherweise aus drei verschiedenen Engagement Modellen wählen.

Bei diesen handelt es sich um

  1. Das Fix Preis Modell (FP)
  2. Time and Material (T&M)
  3. Dedizierter Vollzeitentwickler (VE)

Im Folgenden erläutern wir diese Modelle im Detail.

Fix Preis Modell

Im Fix Preis Modell bekommt der Kunde einen festgelegten Preis für alle Anforderungen, basierend auf dem gemeinsam erstellten Pflichtenheft. Aus der Kundenperspektive bietet dieses Modell die geringsten Risiken und er kann genau kalkulieren welche Kosten auf ihn zukommen werden.

Das FP Modell ist ideal für:

  • Projekte und Kunden welche eine sehr genaue Anforderung formuliert haben
  • Für Projekte mit einem klaren Geschäftsziel, wobei es Flexibilität bezüglich der einzusetzenden Technologie gibt
  • Für Kunden welche ihr Budget genau planen müssen

FP Modell im Detail:

In diesem Modell, stellt der Kunde eine Softwarespezifikation (im Englischen auch Software Requirements Specifications) bereit. Diese wird vom Offshore Outsourcing Unternehmen studiert und anhand der Analyse dieses Dokuments, wird ein Fix Preis für das Projekt vereinbart. Das Angebot enthält die verschiedenen Entwickler welche an dem Projekt arbeiten werden, sowie die Mannstunden, um dieses Projekt fertigzustellen.

Time and Material Modell

Im Time and Material Modell (T&M) bekommt der Kunden einen oder mehrere Entwickler zu einem bestimmten festgesetzten Stundensatz. Dieses Zusammenarbeits-Modell eignet sich für Projekte, in denen sich die Anforderungen während des Projektes weiterentwickeln.

T&M ist ideal für:

  • Kunden welche die volle Kontrolle über die Implementierung behalten wollen
  • Kunden welche mehr Flexibilität in der Entwicklung benötigen
  • Kunden welche von Zeit zu Zeit kürzere Phasen brauchen, in dem die Anforderungen weiter ausformuliert werden, in dieser Zeit kann das Projekt angehalten werden

T&M Modell im Detail:

In diesem Modell wird ein Team an Entwicklern für den Kunden bereitgestellt. Der Projekt Manager und der Projekt Lead kommunizieren in diesem Modell mit dem Kunden. Das Projekt Team besteht aus verschiedensten Team Mitgliedern, welche dem Projekt zugeordnet werden und vom Team Lead angeleitet werden. Die Ressourcen werden je nach Komplexität der Aufgaben eingeteilt und diese arbeiten die Aufgaben dann ab. Hierbei werden die Stunden notiert (meistens in einem Projektmanagement Tool, z.B. TeamWork, BaseCamp etc.) und dem Kunden nach einem gemeinsam vereinbarten Zeitintervall berechnet.

Die Stundensätze richten sich nach den, am Projekt beteiligten, Entwicklern. Für Senior Entwickler (2-3 Jahre Erfahrung in einer bestimmten Technologie) wird meist ein höherer Stundensatz verrechnet als für Junior Entwickler (1-2 Jahre Erfahrung in einer bestimmten Technologie) mit weniger Erfahrung.

Dem Projektteam stehen jeweils hochspezialisierte Experten zur Verfügung, welche 4 bis 5 Jahre Erfahrung, in der im Projekt notwendigen Technologie, haben. Diese stehen jeweils bereit, um das Projektteam zu beraten. Die Zeit für das Projektmanagement und die Zeit für das Testing der Lösung wird zusätzlich verrechnet.

Dieses Zusammenarbeitsmodell ist sehr populär im Offshore Outsourcing, denn es minimiert das Risiko, dass das Projekt darunter leidet, wenn ein Entwickler das Unternehmen verlassen sollte, da das Projektwissen über mehrere Personen verteilt ist. Dieses Modell lässt auch die schnelle Hinzunahme oder Reduzierung von Projektmitarbeitern zu, je nach den Anforderungen des Kunden.

Dedizierter Vollzeit Entwickler (VE)

Im dedizierten Vollzeit Entwickler Modell, bekommen Sie einen Entwickler, der Vollzeit nur an einem Projekt, oder besser gesagt, für einen bestimmten Kunden arbeitet.

VE ist ideal für:

  • Kunden welche Entwickler suchen, welche deren Anforderungen entsprechen
  • Kunden welche die Entwickler flexibel nutzen wollen und genau wissen wollen, wieviel sie im Monat an Budget einplanen müssen
  • Kunden welche direkte Kontrolle auf die Entwicklung haben möchten. Dies ist möglich, da der Entwickler direkt mit dem Kunden oder dessen Projektmanager zusammenarbeitet

VE Modell im Detail:

Üblicherweise haben Vollzeit Entwickler im Offshore Outsourcing Kontext, zwischen 1 und 5 Jahren Erfahrung in einer spezifischen Technologie. Zusätzlich haben die meisten Entwickler weitere 1 bis 5 Jahre Erfahrung in anderen Technologien. Der bereitgestellte Entwickler wird direkt mit dem Kundenteam interagieren und eng mit dem Kunden zusammenarbeiten. Manchmal bieten Offshore Outsourcing Unternehmen auch Trainees als Programmierer an, welche frisch von der Hochschule kommen und weniger als ein Jahr Erfahrung in verschiedensten Technologien haben.

Preise für dedizierte Entwickler

Hinweis: Die folgenden Preise sind nicht Preise welche YUHIRO seinen Kunden in Rechnung stellt. Dies sind jeweils Preise welche von Unternehmen in Indien generell berechnet werden und stammen aus unseren Erfahrungswerten.

Die Stundensätze gelten für Engagements, in denen der Entwickler für 160 Stunden im Monat gebucht wird.

Die folgenden Preise gelten für Entwickler aus den Bereichen Drupal/ Magento/ Symfony/ Zend/ Java/ Mobile Apps/ .NET/ PHP/ WordPress.

  • Entwickler mit 1 bis 2 Jahren Erfahrung in einer bestimmten Technologie – 15 Euro die Stunde
  • Senior Entwickler mit 2 bis 3 Jahren Erfahrung in einer bestimmten Technologie – 20 Euro die Stunde
  • Hochspezialisierter und erfahrener Entwickler mit 5 oder mehr Jahren Erfahrung in einer bestimmten Technologie – 30 Euro die Stunde
  • Die Entwickler arbeiten in diesem Modell ausschliesslich für den Kunden und das Projekt
  • Die üblichen Arbeitszeiten sind hierbei von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr (IST = Indian Standard Time, je nach Jahreszeit 3 und halb bis 4 und halb Stunden Zeitunterschied zu Deutschland, Schweiz, Österreich)

Die durchschnittlich erbrachte Arbeitszeit liegt bei üblicherweise bei 160 Stunden.

Fazit

Je nach Kundenbudget, Projektanforderung und Flexibilität kann man zwischen diesen drei Engagement Modellen wählen.

Wir von YUHIRO haben uns auf die Bereitstellung von dedizierten Entwicklern spezialisiert, weil wir gemerkt haben, dass unsere Kunden von diesem Modell, besonders im Offshore Outsourcing, am meisten profitieren.

In manchen Fällen kann man jedoch auch zum Fixpreis Modell raten. Dies insbesondere dann, wenn die Anforderungen klar formuliert sind.

Welche Erfahrungen haben Sie mit diesen Engagement Modellen gemacht? Welches ist für Sie am interessantesten?


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen beim einfachen Aufbau von Programmier-Teams in Indien. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen welches IT Firmen, Agenturen und IT Abteilungen Softwareentwickler bereitstellt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680008, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.