Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

Erfolgsfaktoren in der Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern aus Indien

Es gibt sehr viele negative Geschichten im Zusammenhang mit Offshoring und der  Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern aus Indien. Dennoch gibt es sehr viele Unternehmen die sehr erfolgreich in diesem Bereich tätig sind. Unternehmen wie SAP, IBM und Microsoft sind einige Beispiele. Auch immer mehr klein- und mittelständische Unternehmen setzen Offshoring erfolgreich ein. Im folgenden Blogartikel möchte ich auf die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Auswahl und Zusammenarbeit mit Offshore Unternehmen in Indien eingehen.

Qualität versus Preis

Allzuoft wird im Zusammenhang mit Offshore Partnern zu sehr auf den Preis anstatt auf die Qualität geachtet. Für deutsche Unternehmen ist oftmals die Qualität ausschlaggebend für erfolgreiche IT Projekte. Es gibt sehr wohl indische Unternehmen die Software auf europäischem Niveau anbieten können. Diese indischen Anbieter unterscheiden sich im Preis von europäischen Anbietern lediglich um zirka 30%. Es gibt jedoch auch Offshore Anbieter in Indien die 60-70% günstiger anbieten können. Solche Angebote sind mit Vorsicht zu geniessen. Oftmals sind es diese Anbieter die den Zuschlag von deutschen Unternehmen erhalten. Daraufhin werden sehr schlechte Erfahrungen gemacht und der Versuch Offshore Ressourcen einzubinden auf alle Zeiten eingestellt. Mein Ratschlag hier ist es qualitativ hochwertige Offshore Unternehmen zu bevorzugen.

Die richtigen Prozesse

Sie sollten sich die Frage stellen ob das Unternehmen in Indien mit dem Sie zusammenarbeiten wollen die richtigen Prozesse hat. Kann sich das Offshore Unternehmen Ihren Bedürfnissen anpassen? Werden die Prozesse ständig verbessert so dass Sie eine Leistung von sehr hoher Qualität erhalten können? Hat das Unternehmen moderne Entwicklungsmethoden?

Die richtigen Mitarbeiter

Viele indische Unternehmen stellen nur sogenannte “Fresher” ein die gerade die Hochschule absolviert haben. Diese werden nach einer kurzen Einarbeitungszeit in Projekten eingesetzt. Fraglich ist ob diese Mitarbeiter den hohen Qualitätsstandards gerecht werden können. Sie sollten darauf erpicht sein nur mit Unternehmen zusammenzuarbeiten die die besten Softwareentwickler einstellt und weiterentwickelt. Diese Mitarbeiter haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung und haben mit internationalen Kunden zusammengearbeitet.

Emphatie

Das Offshore Unternehmen mit dem Sie zusammenarbeiten sollte nach Möglichkeiten Prozesse im Unternehmen haben um starke Beziehungen mit Ihrem Unternehmen aufzubauen. Die Softwareentwickler des Offshore Unternehmens müssen die Prozesse, Produkte und Personen des beauftragenden Unternehmens kennenlernen. Es muss ein Verständnis dafür bestehen das es kulturelle Unterschiede gibt.

Transparenz

Offshore Unternehmen veranschlagen oftmals sehr lange Zeiträume für sehr einfache Aufgaben. Dies führt dazu das eventuelle Kosteneinsparungen erodieren. Zudem führt dies zu geringem Vertrauen.Sie sollten sich fragen ob das Unternehmen mit dem Sie zusammenarbeiten transparente Prozesse hat. Wissen Sie wer was macht? Und das zu jedem Zeitpunkt? Gibt es Reporting Werkzeuge die dies ermöglichen?

 

Qualität versus Preis, die richtigen Prozesse, die besten Mitarbeiter, Empathie und Transparenz sind einige der wichtigsten Punkte die Sie prüfen sollten bevor Sie einen Offshore Anbieter auswählen. Zudem stellen Sie dadurch sicher das Sie eine gute Offshoring Erfahrung machen die langfristig Mehrwert erzeugt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
5 Kommentare
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680006, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.