Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

Vorteile und Nachteile des Laravel Frameworks

Vorteile und Nachteile des Laravel Frameworks

Hintergrund

Laravel ist ein eher neues PHP Framework welches derzeit immer beliebter wird. Es wurde von einem Programmierer namens Taylor Otwell erstellt. Die Community ist derzeit noch klein, wächst jedoch rasant.

Da es PHP 5.3 unterstützt, kann man auch all die Vorteile davon nutzen. Auch ist die Art von Laravel eher Objekt Orientiert. Daher sollte sich ein Entwickler der sich damit (Object Oriented Programming) nicht auskennt, sich dieses aneignen.

Vorteile:

Die Grundidee

PHP gilt für viele nicht mehr als eine „moderne“ Programmiersprache. Viele wenden sich lieber den „neuen“ und interessanten Sprachen wie zum Beispiel Python zu.

Einige PHP Enthusiasten wie Taylor haben das erkannt. Sie wissen, dass es spannend sein muss mit einer Technologie zu arbeiten. Taylor hat daraufhin ein Framework erschaffen, welches „wieder Spass macht“.

Gegenüber anderen Frameworks

Nicht so komplex wie Zend oder so schwer zu verstehen wie YII. Einfacher als Symfony. Nicht so elaborat wie CodeIgnitor.

Bei Laravel handelt es sich um ein Framework, dass teilweise auf Symfony basiert.

Hilft solide und wartbare Web Applikationen zu erstellen

Ein Fokus dieser Technologie ist es, dem Entwickler einfach zu ermöglichen, sauberen, soliden und wartbaren Code zu erstellen.

Schnelles Wachstum

Immer mehr Entwickler entscheiden sich für die Programmierung auf Basis dieses Frameworks. Dies bietet jedoch nicht nur Vorteile. Durch die schnell geschehenden Updates können auch Kompatibiltäts-Probleme mit früheren Programmierungen auftreten. Daher sind manche noch ein wenig im „Abwart-Modus“, bis stabile Versionen vorhanden sind. Zum Stand heute (16.05.2015) ist Laravel, meiner Meinung nach, bereits nutzbar.

Weltweit genutzt

Die Technologie setzt sich derzeit weltweit durch. Nicht nur in Deutschland, auch in Indien, USA und anderen wichtigen Programmier-Destinationen wird das Framework immer mehr genutzt.

Alternative zu CodeIgniter

Lange Zeit galt CodeIgniter als „das“ Framework für simplere Websites und Applikationen. Da es jedoch bereits „älter“ ist, gibt es darin viele Dinge die von Programmierern nicht benötigt werden.

Zusätzlich gibt es bei Laravel den Vorteil, dass die Dokumentation sehr über übersichtlich ist. Bei CodeIgnitor kann man den Überblick verlieren, da es hier bereits sehr viele Dokumentationen, etc. gibt.

Ähnlich modern wie Ruby on Rails

Viele junge Programmierer mögen Ruby on Rails (RoR), da es ist einfach zu bedienen und es sich damit komplexe Applikationen erstellen lassen. Ähnlich zu RoR hat auch Laravel den „Modern“ Faktor.

Modularer Aufbau

Warum sollte man ein komplettes massives Framework installieren, wenn man nur einige Bereiche davon nutzen möchte? Bei den anderen Technologien ist es notwendig, dass man alles installiert. Mit Laravel wird das geändert, da es modular aufgebaut ist.

Nachteile:

Hauptentwickler

Der wichtigste Entwickler hinter dieser Technologie ist Taylor Otwell. Was jedoch wenn Taylor sich entscheidet, sich nicht mehr an der Weiterentwicklung zu beteiligen? Daher sollte man diese Dinge bedenken, bevor man sich allzusehr damit beschäftigt.

Recht Jung

Laravel gibt es erst seit etwa vier Jahren. Das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein, jedoch gibt es andere Technologien, welche schon ausgereifter sind. CodeIgniter hat zum Beispiel eine sehr elaborate Code Basis, auf die man zugreifen kann.

Weniger Entwickler

Dadurch das es relativ neu ist, gibt es auch wenige Entwickler, die sich gut damit auskennen. Für einen Auftraggeber wird es daher eventuell schwer einen passenden Programmierer dafür zu bekommen.

Enterprise Solution Ready?

Die Frage die sich zudem stellt ist, ob es sich für Enterprise Lösungen eignet, d.h. Lösungen welche in Grossunternehmen genutzt werden. Eventuell ist es bei Grossunternehmens-Lösungen mehr sinnvoll auf Zend oder Symfony setzen?

Fazit

PHP gilt seit einiger Zeit ein wenig als „Out-Dated“. Mit Laravel ändert sich dies nun langsam. Der rasante Aufstieg zeigt, dass der Ansatz den Taylor Otwell gewählt hat, ein sehr guter und passender ist.

Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht? Ich freue mich auf einen Austausch. Welche Vorteile und Nachteile seht Ihr darin?

Warum Laravel Spass macht
Ein erster Überblick

Bilder: Flickr.com/ Condo/ Estorweb


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen beim einfachen Aufbau von Programmier-Teams in Indien. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen welches IT Firmen, Agenturen und IT Abteilungen Softwareentwickler bereitstellt und Softwareprojekte abwickelt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680008, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.