Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

Stundensatz für die iOS Entwicklung

In diesem Artikel diskutieren wir den Studensatz für die iOS Entwicklung. Wieviel verlangen Freelancer im Schnitt? Wieviel verlangen Agenturen? Diese und weitere Fragen werden in diesem Artikel beantwortet.

Was ist der Stundensatz für Softwareentwickler mit Schwerpunkt „iOS“?

Laut Stundensatzkalkulator von Gulp: https://www.gulp.de/stundensatzkalkulator erhält ein Freiberuflicher Entwickler mit Schwerpunkt iOS im Durchschnitt 71 Euro. Laut der Unternehmensberatung Solcom sind bis zu 120 Euro die Stunde für Freiberufler mit spezialisierten Kenntnissen möglich.

Was verlangen Agenturen?

Der Vorteil von Agenturen ist, dass diese ganze Projektteams bereitstellen können. Denn eine App kann meistens nicht von einer einzelnen Personen entwickelt werden. Meistens braucht es mindestens einen User Interface Designer, einen Datenbank Experten und einen iOS Entwickler. Das Projektmanagement wird hierbei auch von der Agentur übernommen. Üblicherweise liegen die Stundensätze zwischen 100 und 150 Euro. Für Grossunternehmen werden oftmals erheblich höhre Stundensätze veranschlagt.

Wie sieht die Auftragslage in diesem Bereich aus?

Die Nachfrage, besonders aus dem Bereich Business Apps, steigt derzeit gut an. Jedoch gibt es langsam aber stetig einen Wandel von der iOS Programmierung, hin zu Android. Der Grund ist hauptsächlich, das Android derzeit eine höhere Reichweite an Nutzern hat und daher auch für Unternehmen relevanter werden. Dennoch sind Entwickler aus beiden Bereichen, iOS und Android, derzeit schwer aufzutreiben. Die Nachfrage ist um einiges höher als das derzeit bestehende Angebot an qualifizierten App Entwicklern.

Welche Trends gibt es derzeit im Bereich App Entwicklung?

Weitere Trends die den Markt für iOS Entwicklung beeinflussen, ist die Cross Plattform App Entwicklung mit Werkzeugen wie PhoneGap oder Titanium und das Betriebssystem Windows Phone, welches verstärkt von Konsumenten und Unternehmen eingesetzt wird. Auch das hat einen Einfluss auf die Nachfrage nach Dienstleistungen für das Apple Betriebssystem.

Wie sehen die Gesamtkosten für die Entwicklung im Vergleich aus (Android, iOS, BlackBerry, Windows Phone)?

Eine iOS App ist immer noch am teuersten zu entwickeln. Im Schnitt kostet eine iOS Andwendung umgerechnet zirka 23 000 Euro (Quelle: Developer Economics 2012). Eine Android Anwendung ist dagegen schon für umgerechnet 19 000 Euro zu haben. Danach folgen Windows Phone mit ca. 13 000 Euro und BlackBerry für ca. 11 000 Euro.


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen bei der Erstellung von einfachen und komplexen Mobile Apps. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen das unter anderem Mobile Apps auf Basis von Android,iOS und Windows Phone erstellt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680006, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.