Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

Die beliebtesten Programmiersprachen in Deutschland

Die beliebtesten Programmiersprachen in Deutschland

Softwareentwicklung wird in den kommenden Jahren, aufgrund der immer stärker werdenden Digitalisierung, steigen.

Welche sind jedoch die Programmiersprachen die am häufigsten nachgefragt werden? Im Beitrag einige Informationen hierzu.

Hintergrundinformationen

In den letzten Jahren hat das Internet immer mehr an Bedeutung zugenommen und die Entwicklung für den Bereich Desktop hat eher nachgelassen. Trotzdem werden Entwickler, welche On-Premise Software (also Software die im Unternehmen genutzt werden und nicht aus dem Internet heraus konsumiert werden) programmieren, immer noch sehr stark nachgefragt.

Besonders auch weil Unternehmen aus Deutschland auf das Thema Sicherheit setzen und hier hinkt der Bereich Weblösungen immer noch etwas hinterher.

Hier nun zur Übersicht der Entwicklungssprachen.

Java – der unangefochtene Liebling in der Softwareentwicklung

Unter den Softwaresprachen ist Java eines der Ältesten. Der Start war im Jahr 1991. Seitdem ist es aus grossen Unternehmen und performanten Systemen nicht mehr wegzudenken.

Die weite Verbreitung von Java in Grossunternehmen ist sicherlich auch der Grund warum es soviel Nachfrage aus diesem Bereich gibt.

Kleinere Unternehmen nutzen hingegen eher weniger Java, dennoch wirkt sich das wenig auf die Popularität aus, da die Grossunternehmen an einer Marktwirtschaft immer den grössten Teil des Gesamtumsatzes erwirtschaften. (Ein kleines Abschweifen in die Makro-, beziehungsweise Mikroökonomie)

Java liegt laut unterschiedlichen Quellen an erster Stelle.

Beispielsweise hat die Plattform Jobfinder mehr als 250’000 Stellen untersucht. Dabei kam heraus das mehr als 48’000 Jobs für den Bereich Java ausgeschrieben waren.

Die zweitmeisten Stellenangebote gab es für PHP Entwickler mit mehr als 13’000 Stellenausschreibungen. Somit gibt es mehr als 3 und halb mal so viele Stellen für diese Technologie als für den nächstgrössten Stellenanbieter.

Auch laut dem PYPL Index (Popularity of Programming Languages Index) und dem TIOBE Index liegt Java klar vorne.

Zweiter Platz: JavaScript, PHP, Python, C, C++, C#

Beim zweiten Platz ist es dann nicht mehr so eindeutig. JavaScript, PHP, Python und die C-Varianten haben eine grosse Beliebtheit. Je nach Ranking ist jeweils eines dieser Programmiersprachen auf Rang 2.

Beispielsweise ist laut dem PYPL Index Python auf Platz 2 und PHP auf Platz 3.

Im RedMonk Ranking (misst die Popularität auf GitHub und Stack Overflow) ist JavaScript auf Platz 1 und PHP wieder auf Platz 3.

Beim TIOBE Index kommen jeweils die Klassiker Java und die C-Varianten auf den ersten Plätzen. Danach folgen Python, Visual Basic .NET, PHP und JavaScript (jeweils in dieser Reihenfolge).

Ruby

Auf dem dritten Platz folgt Ruby. Auf fast allen Rankings liegt diese hinter Java, JavaScript, PHP, Python, C, C++ und C#.

Die Nischensprachen – CSS, Perl, Objective-C, Swift

Die geringsten Nennungen haben CSS, Perl, Objective-C und Swift. Diese liegen meisten weit abgeschlagen auf den hinteren Rängen.

Weitere Analyse

Warum ist Java so beliebt?

Java wird in vielen grossen und performanten Systemen genutzt. Beispielsweise wird es von Banken genutzt, um deren Handelsapplikationen zu schreiben. Der Finanzsektor im allgemeinen setzt sehr stark auf Java und dieser Sektor ist bekanntlich sehr gross.

Android ist teilweise mit Java programmiert und heutzutage laufen die meisten Smartphones auf diesem Betriebssystem.

Auch im Onlinebereich ist die Programmiersprache sehr stark. Beispielsweise nutzen es e-Commerce Giganten wie eBay und Amazon, um ihre Webplattformen zu bauen.

Daneben gibt es noch weitere grosse Anwendungsbereiche wie zum Beispiel Big Data Technologien und Embedded Software, wo Java sehr stark zum Einsatz kommt.

Die heimliche Nummer 2 – die C-Varianten

Die C-Varianten (C, C++, C#) sind die heimliche Nummer 2. Denn in den meisten Rankings werden sie separat aufgelistet. Würde man diese jedoch jeweils zusammenrechnen, kommen die Varianten von C, in fast allen Rankings auf Platz 2.

Neben Java kommen auch C, C++ und C# zum Einsatz, um grosse Banking Applikationen, e-Commerce Plattformen und Embedded Software zu schreiben. Amazon beispielsweise setzt neben Java auch auf C++.

PHP und JavaScript

Nach Java und den C-Varianten kommt in fast jedem Ranking PHP oder JavaScript zur Nennung.

PHP hat in den letzten Jahren wieder mehr an Popularität gewonnen. Immer mehr Webapplikationen werden mit dieser Sprache geschrieben. Beispielsweise läuft das Onlineshop System Magento auf PHP. Daneben gibt es auch viele interessante PHP Frameworks wie Zend, Symfony oder Laravel.

Man kann davon ausgehen, dass viele Systeme mittlerer Grösse mit PHP laufen.

JavaScript kommt, wie auch PHP, heutzutage hauptsächlich im Web-Bereich zum Einsatz.

Wo steht Python?

Die Situation von Python wird aus den unterschiedlichen Rankings nicht wirklich ersichtlich. Auf manchen Rankings steht es auf Platz 2 (wie zum Beispiel auf dem PYPL Index) auf anderen wiederum auf Rang 6 (im New Relic Ranking).

Es ist also nicht wirklich möglich zu sagen, wie populär diese Sprache ist. Jedoch scheint Python eine gute Ergänzung/ Möglichkeit zu sein performante Systeme zu schreiben. Beispielsweise basiert ein Teil der Google Suchmaschine auf Python.

Zusammenfassung

Obwohl PHP nicht oft in sehr grossen Systemen vorkommt, belegt es dennoch einen der vorderen Ränge. Dies liegt sicherlich auch daran, dass es bei kleinen und mittelgrossen Systemen eine sehr grosse Verbreitung findet.

Java, C++, C, C# und Python kommen zum Einsatz wenn man hochperformante Applikationen schreiben muss, welche weiltweit genutzt werden.

JavaScript ist der “New Kid on the Block”. Viele moderene Webapplikationen nutzen JavaScript heutzutage in der einen oder anderen Form. Oftmals auch im Zusammenhang mit anderen Technologien wie PHP oder ASP.NET. Oder aber auch komplett JavaScript basierend im sogenannten MEAN Stack (Abkürzung für MongoDB, Express.js, Angular.js und Node.js).

Fazit für Entwicklungsunternehmen

Wer Software entwickelt, sei es für das Web oder für den Desktop, kann mit Java sein Glück finden.

Die Herausforderung bei Java ist jedoch dessen Komplexität. Wie die C-Varianten auch, kann bereits ein unerfahrener Entwickler den Code unperformant machen.

Zum einen kann man mit Java grosse Applikationen schreiben, wie zum Beispiel für den Finanzsektor, und daher meistens auch über grössere Budgets verfügen, zum anderen ist die Verantwortung bei solchen Programmierungen um einiges höher. Ein abstürzendes Banking-System kann schnell zu hohen Verlusten führen.

Java-Programmierungen sind meistens durch lange, oftmals langjährige, Entwicklungszeiträume und sehr grosse Teams (mit mehreren Dutzend bis mehreren hunderten Programmieren) gekennzeichnet.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich für C/ C++/ C# Entwicklungen.

PHP und JavaScript hingegen sind sehr oft in kleineren und mittleren Projekten zu finden. Besonders Agenturen setzen auf diese Technologien, um für deren Kunden moderne Webapplikationen zu schreiben.

Eine schnelle Suche auf Upwork

Upwork ist ein grosses Anzeigenportal für, unter anderem, Software Projekte. In der Suche wurden die Programmiersprachen eingegeben.

  • PHP – 11466 Ausschreibungen
  • JavaScript – 11303 Ausschreibungen (oft auch im Zusammenhang mit Frontend-Entwicklung (HTML/ CSS), PHP, .NET oder Java)
  • Python – 2551 Ausschreibungen
  • Java – 2484 Ausschreibungen
  • C# – 1836 Ausschreibungen
  • C++ – 1125 Ausschreibungen
  • .NET – 792 Ausschreibungen

Hinweis: Eventuell ist Upwork nicht Aussagekräftig, da es oft auch von Startups für Ausschreibungen genutzt wird, welche eher auf moderne Web-Technologien oder Nischensoftware setzen und kleine bis mittelgrosse Projekte bauen.

Suche auf Projektwerk

Eine weitere Stelle um Projekte zu finden ist Projektwerk. Hier die Suchergebnisse:

  • Java – 353 Projekte
  • JavaScript – 174 Projekte
  • C# – 89 Projekte
  • .NET – 84 Projekte
  • PHP – 69 Projekte
  • Python – 66 Projekte
  • C++ – 59 Projekte

Fazit für Programmierer

Wer auf Java setzt, kann sich sicher sein eine gut bezahlte Stelle zu finden. Auch in Zukunft wird diese Programmiersprache grossen Anklang bei Firmen aller Grösse finden.

Java besitzt jedoch einiges an Komplexität und nicht jeder Entwickler kann damit zurecht kommen. Die Lernkurve für PHP und JavaScript ist hier niedriger. Die verschiedenen Frameworks von PHP und JavaScript geben zudem vieles vor und man macht dadurch weniger Fehler.

Die Gehälter im Bereich PHP und JavaScript sind zwar etwas niedriger, dafür lassen sich jedoch sehr viele offene Stellen in diesem Bereich finden.

Eine schnelle Suche auf Stepstone

Hier noch eine schnelle Analyse über Stepstone. Die Begriffe Java, C++, C#, PHP, JavaScript, Python und .NET wurden in die Suche eingegeben und die Stellenanzahl aufgenommen.

  • Java – 3094 Stellen
  • C++ – 1983 Stellen
  • JavaScript – 1599 Stellen (oft auch im Zusammenhang mit PHP, .NET oder Java)
  • C# – 1376 Stellen
  • .NET – 1132 Stellen (davon ASP.NET – 233 Stellen)
  • Python – 1022 Stellen
  • PHP – 633 Stellen

Was ist Ihre Meinung? Welche Programmiersprachen kommen für Sie in Frage?

Interessante Links:
Populäre Programmiersprachen im Ranking
Beliebte Programmiersprachen laut Entwickler.de

Bilder: Flickr.com/ Iversen/ Patterson/ Rogers/ Official GDC


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen beim einfachen Aufbau von Programmier-Teams in Indien. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen welches IT Firmen, Agenturen und IT Abteilungen Softwareentwickler bereitstellt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
1 Kommentar
  1. Ich programmiere hobbymäßig. Am liebsten mit C++. Aber es wird auch mal Zeit, meine Kenntnisse zu erweitern…

    Gute Zusammenfassung, Danke.

Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680008, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.