Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

Der Joel on Software Blog: Und warum er so grossartig ist

Der Joel on Software Blog: Und warum er so grossartig ist

Vor einiger Zeit schrieb ich einen Beitrag wie man ein Interview für Programmierer gestalten kann. Bei meiner Recherche bin ich auf einen Beitrag von Joel Spolky’s Blog Joel on Software (Link zur Website weiter unten in diesem Post) gestossen. Auf einer sehr interessanten und nicht komplexen Sprache erklärt er hier, wie man ein Programmierer-Interview gestalten kann.

Vor kurzem sind mir dann noch weitere Beiträge auf diesem Blog aufgefallen und habe gemerkt, dass es eine wahre Fundgrube ist, für Personen welche mit Softwareentwicklung zu tun haben. Und immer ist die Einfachheit der Sprache und der Erklärungen hervorzuheben.

In diesem Beitrag beschreibe ich den Joel On Software Blog und was in so grossartig macht.

Der Weg des Unternehmers

Joel Spolsky, der Betreiber des Blogs ist extremst erfolgreich. Derzeit hat er eine Software Firma namens FogCreek Software und mehrere erfolgreiche Softwareprodukte, zum Beispiel FogBUGZ, ein Bug Tracking und Projektplanungswerkzeug, StackOverflow, eines der weltweit erfolgreichsten Frage und Antwort Plattformen und Trello, ein weit verbreitetes und kostenloses Projektmanagement-Werkzeug, welches auf Basis von Online-Karteikarten basiert.

Interessant ist, dass er von Anfang an seiner Unternehmer-Karriere, im Jahr 1999, den Blog betreibt und seit dem regelmässig auf der Website neue Beiträge veröffentlichte. Dadurch kann man fast seinen kompletten unternehmerischen Weg, durch die Beiträge, verfolgen.

Interessante Sichtweisen auf die Softwareentwicklung

Etliche Beiträge sind plausibel erklärt und zeigen Wege auf, wie man die Entwicklung von Software handhaben kann.

Einige interessante Thesen/ Beiträge sind:

  • Schreibe Software nicht von Grund auf neu: Anstatt alte Software aufzugeben, sollte man ein Refactoring bevorzugen, in welchem man die Softwarezeilen/ Code durchsucht und peu-a-peu ausbessert. Dadurch kommt man schneller ans Ziel, denn der “alte” Code hat meist auch sehr viele Bug-Fixes (Fehlerbehebungen) über die Jahre hinweg gesehen, welche man in einer Neuprogrammierung höchstwahrscheinlich übersehen wird.
  • Nutzer lesen keine Texte: Die Dialogboxen und anderes Lesematerial welches in Softwareprogrammen bereitgestellt wird, wird von den Benutzern meistens nicht gelesen und es wird einfach der OK Button gedrückt. Besser ist es, Software so zu gestalten, dass der Nutzer das Programm intuitiv nutzen kann.
  • Wechsel zur .NET Programmierung: Am Anfang (zirka im Jahr 2000) seines Blogs schreibt er noch sehr unfreundlich über den Versuch von Microsoft eine neue Technologie namens .NET zu etablieren. Zu diesem Zeitpunkt bestand nur ein Whitepaper, mit Phrasen, welche alles und nichts bedeuten konnten. Im Jahr 2002 hat er jedoch die Vorteile von .NET erkannt und begann Teile der Programmierung auf .NET zu bringen.
  • Entstehung von FogBUGZ und anderen Software Werkzeugen: Er schreibt wie die Idee zu FogBUGZ entstanden ist und man erkennt in den Beiträgen auch, warum diese Bug-Tracking und Projektmanagement Software mit der Zeit immer erfolgreicher wurde. Andere Software hingegegen, wie zum Beispiel eine Content Management Software aus dem Hause FogCreek, sieht man heute im Jahr 2016 nicht mehr. Was auch zeigt, dass nicht alle seine Softwareansätze von Erfolg gekrönt waren.

Schreibweise

Anders als andere Softwareblogs ist Joel On Software sehr lesbar geschrieben (der Blog ist in englischer Sprache). Ich denke es ist auch daher so geschrieben, so dass sich dort Leute mit einem Business-Hintergrund genauso informieren können, wie als auch Software-Programmierer.

Die Website ist über die Jahre so populär geworden, dass man anfing, mit den Beiträgen von Joel Spolsky Geschäftsentscheidungen, zur Software-Strategie, zu beeinflussen/ die Beiträge in Argumenten zu nutzen.

Fazit

Da ich mich stark mit Softwareentwicklung und relevanten Bereichen beschäftige, bin ich mit der Zeit immer öfter auf die Website von Joel Spolsky gestossen. Seit etwa zwei Wochen lese ich nun regelmässig Beiträge von dort. Angefangen von den Beiträgen aus dem Jahr 1999. Derzeit bin ich im Jahr Mai 2002 der Postings angekommen und muss sagen, es ist, nicht nur, meiner Meinung nach, mehr als lesenswert und ein “must-read” für jeden in der Softwareentwicklung und für alle welche damit versuchen Umsatz und Profite zu erzielen und damit erfolgreich zu sein.

Kennt Ihr die Website bereits? Welche Erkenntnisse habt Ihr von dort? Was findet Ihr interessant?

Hier gehts zu Joel On Software

Bilder: Flickr.com/ Nakano/ Weber


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen beim einfachen Aufbau von Programmier-Teams in Indien. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen welches IT Firmen, Agenturen und IT Abteilungen Softwareentwickler bereitstellt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680006, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.