Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

7 Tipps und Wege um Entwickler/ Programmierer zu finden

7 Tipps und Wege um Entwickler/ Programmierer zu finden


Entwickler zu finden ist nicht immer die einfachste Aufgabe. Dennoch lassen sich gute Entwickler/ Programmierer auffinden. Man muss nur an den richtigen Stellen suchen.

In diesem Beitrag geht es hauptsächlich darum, wie man Programmierer für eine Festanstellung bekommt. Freelancer sind hier nicht berücksichtigt.

Im Folgenden 7 Tipps:

1) Stellenausschreibungen

Der klassischste Weg ist immer noch der über Stellenausschreibungen. Besonders für weit verfügbare Technologiebereiche, sind diese sehr gut geeignet.

Wichtig ist es auch, die Stelle für Bewerber schmackhaft zu machen. Schlecht geschriebene Stellenausschreibungen erhalten um ein vielfaches weniger an Bewerbungen als gut Geschriebene.

2) Lebenslauf Datenbanken

Einige Stellenportale bieten den Zugriff auf Datenbanken mit Lebensläufen. Dort kann man nach den passenden Profilen suchen. Verschiedene Filteroptionen vereinfachen die Suche.

Das Stellensportal Stepstone oder auch Monster.de bieten diese Möglichkeit.

Da man Entwickler kontaktiert, welche sich nicht beworben haben, muss man eventuell etwas ausholen.

3) Wechselwillige aus anderen Regionen

Bevorzugt stellt man natürlich Leute aus der eigenen Region ein. Auch weil sich dadurch die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Mitarbeiter für eine längere Zeit im Unternehmen bleibt.

Bei der Anwerbung einer grösseren Zahl an Programmierern macht es auch Sinn, ausserhalb der eigenen Region zu schauen.

Hierbei sollte man die Vorteile, der eigenen Region aufzeigen können. Zum Beispiel lassen sich Menschen aus dem Norden Deutschlands gut und gerne davon überzeugen in den Süden des Landes umzuziehen. Bundesländer wie Baden Württemberg können mit vielen Sonnentagen und gut bezahlten Stellen glänzen.

4) Weggezogene

Viele entscheiden sich in einem Punkt ihres Lebens, die eigene Region zu verlassen, um woanders zu studieren, zu arbeiten, etc. Besonders solche Personen lassen sich sehr einfach dazu gewinnen, wieder in die eigene Region zu ziehen.

Daher sollte man in den Lebensläufen darauf achten, nach Personen zu schauen, die eventuell aus der Region kommen. Oftmals sind diese auch bereit zu den gleichen Konditionen, wie in ihrer jetzigen Stelle zu arbeiten. Denn hierdurch können sie sich die Heimreise zu den Eltern oder Freunden sparen.

5) Neues Büro in anderen Regionen

Sollte es nicht klappen in der eigenen Region gute Leute zu finden oder Leute von anderen Regionen nicht zum Umzug in die eigene überzeugen zu können, dann macht es Sinn anderswo Büro’s zu eröffnen.

Hierfür sollte man eine Standortanalyse anstreben, in welcher man eruiert, wo die passenden Fachkräfte zu finden sind.

6) Stellenausschreibung auf Social Media teilen

Einige Firmen besitzen eine grosse Reichweite auf Social Media. Oftmals führt das Teilen von Stellenausschreibungen auf diesen Kanälen zu der einen oder anderen interessante Bewerbung.

Sinnvoll ist es auch, die Stellenausschreibung für den jeweiligen Social Media Kanal anzupassen. Auf LinkedIn eignen sich zum Beispiel Bilder von einer Grösse von 400 mal 400 Pixel. Auf Facebook oder Twitter benötigt man unter Umständen andere Formate.

XING ist unter Personalern derzeit auch sehr beliebt. Durch das Teilen der Stellenbeschreibung in XING Gruppen, lassen sich Entwickler finden. Auch weil, die Entwickler wissen, dass dort jeden Tag neue Stellenausschreibungen geschaltet werden.

7) Nach Empfehlungen fragen

Die Programmierer in Ihrem bestehenden Team haben meistens sehr gute Kontakte in der Entwickler-Community. Hier sollte man nachfragen ob diese denn Kollegen kennen würden, welche sie empfehlen können.

Hier kann man auch einen Empfehlungsbonus aussprechen. Wird die empfohlene Person eingestellt, dann bekommt der Empfehler einen Bonus ausgezahlt.

Fazit

Die genannten Tipps und Wege sind erfolgsversprechend. Es gibt sicherlich den einen oder anderen Tipp der noch nicht erwähnt wurde.

Welche Tipps habt Ihr?

Bilder: Flickr.com/ David Wall/ Virtueel Platform/ The CV Inn


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen beim einfachen Aufbau von Programmier-Teams in Indien. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen welches IT Firmen, Agenturen und IT Abteilungen Softwareentwickler bereitstellt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680008, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.