Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

27 Bewerberfragen für Webdesigner

27 Bewerberfragen für Webdesigner

Von Zeit zu Zeit suchen wir nach verschiedensten Webentwicklern. Unter anderem sind Webdesigner dabei. Gerne möchte ich hier die Fragen, welche wir solchen Kandidaten stellen, mit Euch teilen.

Auch um ein Feedback zu den Fragen zu erhalten. Also wenn Ihr Ergänzungen habt, dann her damit.

Die Frageliste ist eventuell nicht ganz komplett. Falls es Sachen gibt, die fehlen, dann Bitte melden 🙂

Einstieg

Webdesign wird immer wichtiger für Web Applikationen. Durch die App-Kultur sind die Nutzer verwöhnt. Egal ob im Enterprise Bereich oder im privaten Gebraucht. Die Nutzer wollen einfach bedienbare Software, welche schnell und intuitive nutzbar ist.

Daher benötigt es Webdesigner die sich auch für Themen wie User Interface Design (Neudeutsch für: Nutzeroberflächen-Design) und User Experience Design (Neudeutsch für: Nutzererlebnis-Design) interessieren.

Ein guter Designer sollte in der Lage sein, sich mit den neuesten Trend auseinanderzusetzen und diese in die täglichen Arbeiten einfliessen zu lassen.

Was bei mir zum Beispiel immer einen guten Eindruck hinterlässt, ist wenn der Bewerber einen Blog oder eine Website betreibt. Dort können die Lieblingsprojekte (welche freigegeben sind) aufgezeigt werden.

Im Folgenden die Liste mit den Bewerberfragen:

1) Was machen Sie derzeit?

2) Welches sind Ihre Hauptfähigkeiten?

3) Wie würden Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten einschätzen?

4) Warum haben Sie sich entschieden ein Web Designer zu werden?

5) Welche Blogs und Industriemagazine lesen Sie zum Thema?

6) Welche Technologien interessieren Sie?

7) Was ist Ihr favorisiertes Entwicklungswerkzeug? Und warum?

8) Was ist bisher Ihr Lieblingsprojekt?

9) Arbeiten Sie lieber alleine oder im Team?

10) Welche Webprojekte betreiben Sie ausserhalb Ihres Berufs?

11) Was wissen Sie über User Interface Design (UI) und User Experience Design (UX)?

12) Wie halten Sie sich mit den neuesten technologischen und Design Trends auf dem neuesten Stand?

13) Gab es eine Situation, wo dass was Sie geliefert haben, nicht zu den Anforderungen passte? Wissen Sie warum das passiert ist? Wie haben Sie darauf reagiert? Wie vermeiden Sie solche Situationen?

14) Wie arbeiten Sie normalerweise? Wie sehen die Arbeitsschritte aus?

15) Welche Technologien mögen Sie nicht?

16) Was sind Ihre Stärken?

17) Was sind Ihre Schwächen?

18) Arbeiten Sie lieber alleine oder im Team?

19) Designen Sie auch in Ihrer Freizeit?

20) Welches wissen besitzen Sie in HTML5?

21) In jQuery?

22) In Bootstrap?

23) In Adobe Illustrator?

24) In (beliebige Technologien einfügen)?

25) Welche Applikationen nutzen Sie täglich?

26) Wo sind Sie derzeit wohnhaft?

27) Haben Sie Fragen?

Fazit

Während des Gespräches sollte man natürlich auch auf die kommunikativen Fähigkeiten und die anderen Feinheiten, wie der Tonfall (z.B. wird mit Begeisterung über das Thema gesprochen?), etc. achten. Denn in den meisten Fällen muss der Designer seine Konzepte mit dem Team besprechen und seine Ideen verständlich erklären können.

Was meint Ihr welche Fragen kann man noch an Webdesigner und Kreative stellen?

Bilder: YUHIRO


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen beim einfachen Aufbau von Programmier-Teams in Indien. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen welches IT Firmen, Agenturen und IT Abteilungen Softwareentwickler bereitstellt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680008, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.