Ihre Entwickler arbeiten in unserer Niederlassung in Indien

10 Vorteile von langfristigen Kundenbeziehungen

10 Vorteile von langfristigen Kundenbeziehungen

Langfristige Kundenbeziehungen haben einige Vorteile gegenüber kurzfristigen Engagements. In diesem Beitrag zeigen wir auf, welche Vorteile, lang anhaltende Kooperationen mit den gleichen Kunden, haben und wie man diese starken Beziehungen erreichen kann.

Weniger Vertrieb

Ein Hauptvorteil, der sich aus langfristigen Beziehungen ergibt ist, dass der Aufwand für Vertrieb drastisch sinkt.

Eventuell kennen Sie auch das ein oder andere Unternehmen, welches so scheint als hätte es keine Vertriebs- oder Marketing Mitarbeiter. Oftmals haben diese Unternehmen auch keinen elaboraten Vertrieb. Bestehende Kundenbeziehungen werden aufrecht erhalten und ausgebaut.

So spart man sich einiges an Kosten, denn einen neuen Kunden zu finden ist meist ein vielfaches teurer als einen bestehenden zu halten.

Weiterempfehlung

Falls die Zusammenarbeit gut verläuft, dann kann man einen Kooperationspartner auch nach Weiterempfehlungen fragen. Der Partner wird dann sozusagen zum Vertriebsmann für das eigene Unternehmen.

Dadurch erweitert man sein Netz immer weiter. Zudem ist die Hürde niedriger mit den Weiterempfohlenen Geschäfte zu machen, denn diese Vertrauen auf die Empfehlung. Es entfallen dadurch langwierige Vertriebszyklen, in denen das eigene Portfolio erklärt und präsentiert werden muss.

Weniger administrative Kosten

Auch administrative Kosten sinken durch lange Partnerschaften. Mit dem selben Kunden können Rahmenverträge abgeschlossen werden. Hierdurch entfällt das immer wieder neu Schreiben von Angeboten und Verträgen.

Gleichzeitig müssen auch keine neuen Akten für neue Accounts eröffnet werden. Die Einsparungen an Zeit und Geld sind auf die Dauer sehr hoch.

Weniger Beratung notwendig

Nach einer Weile wird man ein eingespieltes Team sein. Der Kunde weiss, welche Qualität und zu welchem Preis er erwarten kann. Zudem sind auch die Ansprechpartner auf der Dienstleister Seite bekannt.

Ein Teil der Beratung ist auch immer der Vertrauensaufbau. Auch an diesem Part kann gespart werden, denn man kennt sich bereits.

Steigender Gewinn

Durch den geringeren Aufwand für Vertrieb, die gesunkenen administrativen Kosten, etc. steigt langfristig auch der Gewinn überdurchschnittlich.

Gemeinsam wachsen

Mit der Zeit werden die Barrieren zwischen den zusammenarbeitenden Firmen geringer. Man arbeitet nicht mehr unbedingt getrennt von einander. Man kennt die Ziele des Gegenübers, stimmt sich ab und kann gemeinsam wachsen.

Man kann sagen, dass man seine eigenen Kompetenzen um die des Anbieterunternehmens erhöht.

Verbesserte Konditionen

Einige der Unternehmen bieten, aufgrund der Kosteneinsparungen, bessere Konditionen an. Diese können von anderen Konkurrenzunternehmen, in vielen Fällen, nicht mehr unterboten werden. Auch dies fördert wiederum die Langfristigkeit der Partnerschaft.

Vertrauen

Das Sprichwort „Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser.“ ist weit verbreitet in der Unternehmenswelt. Gute Partnerschaften bauen jedoch auf ein hohes Vertrauen auf. Man kann sich auf den Partner verlassen, auch wenn man nicht jeden Schritt des Gegenübers kontrolliert. Dadurch kann man viel schneller Aufgaben erfüllen und Ziele gemeinsam erreichen.

Gutes Gewissen

Eine Dienstleistung, welche in niedriger Qualität erbracht wird und dadurch den Verlust des Kunden zur Ursache hat, ist auch immer eine Belastung für das eigene Gewissen, wie abgehärtet eine Person auch sein mag.

Durch eine dauerhaft gut erbrachte Dienstleistung, werden auch das Unternehmen und die darin arbeitenden Mitarbeiter ein besseres Gewissen haben und stolz auf die eigene Leistung sein.

5 Wege wie man langfristige Kundenbeziehungen erreicht

Um dauerhaft mit den gleichen Partnern zusammenzuarbeiten, müssen einige Dinge gegeben sein. Nur dann wird es für beide Seiten attraktiv zusammenzubleiben.

Qualität

Die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung ist entscheidend.

In unserem Fall erbringen wir IT Dienstleistungen. Wenn die Software und IT Produkte die wir erstellen, nicht hoch performant, einfach in der Handhabung, einfach in der Wartung und für den Nutzer grafisch attraktiv sind, dann können wir noch so kundenfreundlich sein. Die Partnerschaft wird dadurch auf eine Belastungsprobe gestellt.

Daher muss die Dienstleistung die man erbringt eine, über den Erwartungen liegende, Qualität erreichen.

Kommunikation

Auch wenn die Qualität hoch ist, muss die Kommunikation stimmen. Bei der Kommunikation gibt es verschiedenste Aspekte welche man beachten kann.

Zum einen ist dies die Freundlichkeit. Im Geschäftsleben geht es oft um harte Zahlen und Fakten. Dennoch möchte jede Person eine herzliches und freundliches Gegenüber erleben. Nur so wird man bereit sein auch für längere Zeit mit den Ansprechpartnern des Partnerunternehmens zusammenzuarbeiten.

Auf der anderen Seite ist ein weiterer Aspekt einer guten Kommunikation die Frequenz und Transparenz dieser. Der Kunde möchte nicht raten, wo sich das Projekt gerade befindet. Es sollte für diesen jederzeit klar sein, wie weit man bereits ist und wo er Informationen zum Projekt einholen kann, falls diese fehlen.

Ehrlichkeit und Vertrauen

Um sein Gesicht zu wahren, werden auch gerne mal Informationen zurück gehalten oder schlichtweg Unwahrheiten verbreitet. Dies schadet jedoch einer guten und starken Partnerschaft.

Gute Kunden werden es verstehen, dass es Probleme geben kann. Gemeinsam kann man dann Wege und Möglichkeiten finden, diese aus der Welt zu schaffen.

Besonders auf lange Sicht gesehen, sind Ehrlichkeit und Vertrauen wichtig. Denn Unwahrheiten werden nur für eine kurze Zeit unentdeckt bleiben. Beim Auftauchen dieser, sind diese jedoch absolut schädlich.

Gute Konditionen

Mit Blick auf eine langfristige Partnerschaft können Dienstleistungen zu besseren Konditionen angeboten werden.

Beispielsweise kann der Stundensatz für, zum Beispiel, Programmierarbeiten heruntergesetzt werden, wenn man von einer dauerhaften Zusammenarbeit ausgeht. Im Gegensatz dazu, würde eine kurzfristige Zusammenarbeit einen sehr hohen Stundensatz zur Folge haben.

Zudem müssten bei dauerhaften Partnerschaften bestimmte Anschaffungen, wie Geräte, Software etc. jeweils nicht neu beschafft werden. Auch dies kann in verbesserten Konditionen weitergereicht werden.

Expertise

Jeder möchte eine gute Beratung erhalten, so dass optimale Lösungen implementiert werden können.

Hier sollte es im Unternehmen gute Berater geben, welche die notwendige Expertise haben, um die Kunden qualitativ hochwertig zu beraten.

Oder es sollte zumindest klar sein, wen man im Unternehmen ansprechen muss, um die notwendigen Informationen einzuholen, welche man dann weiter geben kann.

Auch sollte man im Blick haben, dass die weitergegebenen Informationen über einen längeren Zeitraum gegengeprüft werden können. Daher sollten diese Informationen fehlerfrei und hochwertig sein.

Fazit

Von langfristigen Kundenbeziehungen profitieren beide Seiten, sowohl Dienstleister als auch Kunde. Kurzfristig wird es wahrscheinlich mehr Aufwand bedeuten, die in diesem Text genannten Punkte zu beachten, langfristig wird man jedoch von den vielseitigen Vorteilen profitieren.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Thema gemacht? Wir freuen uns auf einen Austausch.

Interessanter Artikel zum Thema:

Marketing-Trendinformationen zum Thema
Heise über Kundenbeziehungen


Der Autor: Sascha Thattil arbeitet bei YUHIRO und hilft Unternehmern und Unternehmen beim einfachen Aufbau von Programmier-Teams in Indien. YUHIRO ist ein deutsch-indisches Unternehmen welches IT Firmen, Agenturen und IT Abteilungen Softwareentwickler bereitstellt und Softwareprojekte abwickelt.

Artikel teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Kommentar hinterlassen

Adresse

YUHIRO Entwicklungszentrum
Thattil Nadakalan Complex
(Opp. Church) Kuriachira
Thrissur, Kerala - 680006, Indien
Phone: +91 9846861166
Webseite: www.yuhiro.de
Email: info@yuhiro.de

YUHIRO

Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen um Ihre Anforderungen zu verstehen und daraufhin den richtigen Softwareentwickler für Sie zu finden und bereitzustellen.